Foto-Exkursion: Tiger & Turtle - Magic Mountain

Seit 2011 sticht auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe im Duisburger Süden die achterbahnartige Großskulptur „Tiger & Turtle“ hervor. Der verzinkte Stahl der Konstruktion ist eine Erinnerung an die Industriegeschichte der Gegend, denn die Halde selber ist eine ehemalige Schlackendeponie der früheren Zinkhütte. Nach dem 35m-Aufstieg bietet sich ein prächtiger Blick auf den Duisburger Süden. Dabei ist besonders die Nähe zu den Hüttenwerken Krupp Mannesmann hervorzuheben. Fotografisch ist die Skulptur für sich alleine schon spannend, die abends mit über 200 LEDs beleuchtet ist. Setzt man sie aber in Verbindung mit der Umgebung des Hüttenwerkes, ergeben sich spektakuläre Aufnahmen. Bis auf den großen Looping kann die insgesamt 220m lange Konstruktion komplett begangen werden.
Empfohlene Ausrüstung: Stativ, DSLR bzw. entsprechende spiegellose Systemkamera, Wechselobjektive (15-200mm KB-äquivalent, möglichst weitwinkelig), Grauverlauffilter (wenn vorhanden); warme windbeständige Kleidung, ggf. Verpflegung. Vielleicht sammeln Sie im Vorfeld über die Homepage der Fotocommunity schon erste Eindrücke und Ideen?

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 241BE05B

Beginn: Sa., 02.03.2024, 16:15 - 20:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Treffpunkt: Tiger and Turtle, Duisburg

Entgelt: 24,00 €


Datum
02.03.2024
Uhrzeit
16:15 - 20:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Tiger and Turtle, Duisburg